Startseite Katzen A-Z Impressum
Katzenlexikon alle Katzenarten von A-Z

+++ Katzenlexikon +++

Ural Rex

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Katzenrasse Ural Rex

Ural Rex Foto

Allgemeines

Die Ural Rex ist eine mittelgroe Katzenrasse, die fr ihr gekruseltes Fell und ihr freundliches Wesen bekannt ist. Diese Rasse ist bei Katzenliebhabern aufgrund ihres einzigartigen Aussehens und ihres charmanten Charakters sehr beliebt.

Herkunft

Diese Katze stammt aus Russland und wurde erstmals in den 1940er Jahren entdeckt. Diese Rasse ist eine natrliche Mutation der Russisch Blau und wurde erstmals in der Stadt Ekaterinburg in der Region Ural entdeckt. Die Ural Rex wurde 1991 offiziell von der World Cat Federation anerkannt.

Geschichte

Die Geschichte der Ural Rex ist nicht sehr gut dokumentiert. Es wird angenommen, dass diese Rasse aus einer spontanen Mutation der Russisch Blau entstanden ist, die in der Region Ural entdeckt wurde. Die ersten Ural Rex-Katzen wurden in den 1950er Jahren gezchtet, aber es dauerte noch einige Jahrzehnte, bis diese Rasse in der Katzenzucht anerkannt wurde.

Aussehen

Die Ural Rex hat ein gekruseltes Fell, das sich angenehm weich und samtig anfhlt. Die Haare sind etwa 2-3 cm lang und haben eine wellige Struktur. Die Farbe des Fells variiert von Blau, Schwarz und Rot bis hin zu Creme und Wei. Die Augen sind gro und mandelfrmig, oft in Grn oder Gold. Die Ural Rex hat eine muskulse Statur und ein ovales Gesicht.

Charakter

Sie ist eine sehr freundliche und verspielte Rasse. Diese Katzen sind sehr gesellig und lieben es, in der Nhe ihrer Menschen zu sein. Sie sind neugierig und abenteuerlustig und haben eine starke Persnlichkeit. Die Ural Rex ist bekannt fr ihre Anhnglichkeit und ihre Fhigkeit, eine enge Bindung zu ihren Besitzern aufzubauen.

Pflege/Haltung

Die Ural Rex bentigt regelmiges Brsten, um das Fell in gutem Zustand zu halten. Es ist auch wichtig, ihre Krallen regelmig zu schneiden und ihre Ohren und Augen sauber zu halten. Diese Rasse ist sehr aktiv und bentigt viel Platz zum Spielen und Herumtollen. Es ist wichtig, dass sie regelmig geistig und krperlich stimuliert werden, um Langeweile zu vermeiden.

Rassetypische Krankheiten

Diese Katzenart ist im Allgemeinen eine robuste und gesunde Rasse, die keine rassetypischen Krankheiten aufweist. Es ist jedoch wichtig, die Gesundheit der Katze regelmig durch den Tierarzt berwachen zu lassen, um mgliche gesundheitliche Probleme frhzeitig zu erkennen und behandeln zu knnen.

andere Tierlexika


alle Pinguine
Tierlexikon
alle Hunde
alle Pferde
Mausarten
Wale und Delfine
alle Rattenarten