Startseite Katzen A-Z Impressum
Katzenlexikon alle Katzenarten von A-Z

+++ Katzenlexikon +++

Sterling

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Katzenrasse Sterling

Sterling Foto

Allgemeines

Die Sterling-Katze, auch als Sterling Silver bekannt, ist eine seltene Rasse, die erst in den 1990er Jahren entstanden ist. Es handelt sich um eine Kreuzung zwischen der Britisch Kurzhaar und der American Shorthair. Die Rasse wird wegen ihres silbernen Fells und ihres freundlichen Wesens geschtzt.

Herkunft

Dies ist eine vergleichsweise neue Rasse, die in den USA entstanden ist. Sie wurde erstmals in den 1990er Jahren von einem Zchter namens Jeri Newman gezchtet, der die Britisch Kurzhaar und die American Shorthair miteinander kreuzte, um eine neue Rasse mit dem silbernen Fell beider Elterntiere zu schaffen.

Geschichte

Die Sterling-Katze wurde erstmals in den 1990er Jahren von Jeri Newman gezchtet. Sie ist eine relativ neue Rasse und wurde von verschiedenen Zuchtverbnden erst in den letzten Jahren anerkannt. Die Rasse erfreut sich jedoch aufgrund ihres sanften Wesens und ihres einzigartigen silbernen Fells einer wachsenden Beliebtheit.

Aussehen

Diese Rasse ist eine mittelgroe Katze mit einem muskulsen Krperbau. Ihr Fell ist weich, dicht und hat eine silberne Farbe mit dunklen Akzenten. Die Augen sind gro und rund und haben eine bernsteinfarbene bis grne Farbe. Die Ohren sind klein bis mittelgro, abgerundet und sitzen aufrecht auf dem Kopf. Der Schwanz ist mittellang und proportional zum Krper.

Charakter

Die Sterling-Katze ist bekannt fr ihr freundliches und ruhiges Wesen. Sie sind liebevolle und anhngliche Tiere, die gerne Zeit mit ihren Besitzern verbringen. Diese Rasse ist intelligent und neugierig und kann leicht trainiert werden. Die Sterling-Katze ist eine gute Wahl fr Familien mit Kindern und anderen Haustieren.

Pflege/Haltung

Die Pflege der Sterling-Katze ist relativ einfach. Ihr Fell muss regelmig gebrstet werden, um es gesund und glnzend zu halten. Die Katze sollte mit hochwertigem Katzenfutter und ausreichend Wasser versorgt werden. Diese Rasse bentigt auch regelmige krperliche Aktivitt, um fit und gesund zu bleiben.

Rassetypische Krankheiten

Wie bei jeder Rasse gibt es auch bei der Sterling-Katze bestimmte rassetypische Krankheiten, auf die man achten sollte. Einige dieser Krankheiten sind Polyzystische Nierenerkrankung, Hypertrophe Kardiomyopathie und Hmophilie B. Es ist wichtig, regelmige Tierarztbesuche durchzufhren, um sicherzustellen, dass die Katze gesund bleibt.

andere Tierlexika


alle Pinguine
Tierlexikon
alle Hunde
alle Pferde
Mausarten
Wale und Delfine
alle Rattenarten