Katzenlexikon alle Katzenarten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Katzenlexikon +++

Scottish Fold

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Katzenrasse Scottish Fold

Scottish Fold Foto Scottish Fold geht auf eine Geburt einer weißen Katze mit gefalteten Ohren. Die trug sich 1961 auf einem Bauernhof in Schottland zu. Schnell erfreuten diese Katzen, auf Grund der Genmutation, großer Beliebtheit.

Scottish Fold zählen zu den kleinen bis mittelgroßen Katzen. Ihr Körperbau ist kräftig und muskulös. An dem runden Kopf, welcher sich auf einem stämmigen Nacken befindet, sieht man die kleinen Ohren. Um das Merkmal die Rasse zu erfüllen, sollten sie noch vorn gefaltet sein. Die natürlichen Farben des dichten und kurzen Fells, sollten passen zu den Augen sein. Die Katze bekommt so, ein niedliches Aussehen.

Das Wesen der Scottish Fold ist durch Ruhe und Ausgeglichenheit geprägt. Diese Katzen vertragen sich auch mit Hunden. Durch ihre Anpassungsfähigkeit ist sie sowohl für einen kleinen, aber auch einen größeren Haushalt eignet.

Es handelt sich um ein geselliges Tier. Deshalb wirkt es sich sehr positiv auf das Wesen aus, wenn mehrere Katzen im Haus sind. Spezielle Fellpflege ist nicht von Nöten. Die Lebenserwartung dieser Rasse liegt, auch bei guter Pflege, nicht wesentlich höher als 10 Jahre.

Werbung


andere Tierlexika
alle Pinguine
Tierlexikon
alle Hunde
alle Pferde
El Naturalista

(c) 2006 by lexikon-katzen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum