Katzenlexikon alle Katzenarten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Katzenlexikon +++

Savannah

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Katzenrasse Savannah

Savannah Foto Savannah Katzen sind aus einer Kreuzung von der Hauskatze mit dem Serval entstanden. Sie gelten als besondere Exoten unter den Hauskatzen.

Die Savannah Katze ihre Körperstatur ist sehr schlank und dabei recht groß. Gegenüber den langen Beinen und dem langen Hals, ist der Kopf als klein zu bezeichnen. An den relativ großen Ohren befindet sich ein Wildfleck (Ocelli). Das goldige Fell wird durch Tupfen besonders interessant. Prägnant für die Savannahkatze sind die weiß umrandeten Augen.

Savannahkatzen können, wenn sie ausgewachsen sind, eine Sprunghöhe von 2 Metern erreichen. Kinder können gut mit dieser Rasse umgehen. Diese Katzen sind sehr anhänglich und treu. Ein kleines Bad scheuen sie nicht. Deshalb ist es gut, wenn der Katze genügend Raum gegeben wird.

Bei der Anschaffung einer Savannah Katze sollte beachtet werde, dass sie ein Alter von mehr als 15 Jahren erreichen können. Diese eine der größten Rasse Katzen kann ein Gewicht von 10 kg auf die Waage bringen.

Werbung


andere Tierlexika
alle Pinguine
Tierlexikon
alle Hunde
alle Pferde
El Naturalista

(c) 2006 by lexikon-katzen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum