Katzenlexikon alle Katzenarten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Katzenlexikon +++

Peterbald

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Katzenrasse Peterbald

Peterbald Foto Die Katzenrasse gibt es erst seit 1994 durch eine Kreuzung der Orientalischen Sphynx-Katzen. Sie ist demnach eine Orientalische Katze, deren Körper sehr schlank und elegant ist. Der Körper, sowie auch der Hals sind sehr lang gestreckt, dadurch, dass diese Katze sehr schlank ist, wirkt sie sehr graziös.

Auch die Beine sind sehr lang, aber auch sehr schlank, ähnlich ist es auch bei dem Schwanz, dieser ist sehr lang, aber direkt von Anfang bis Ende sehr dünn. Der Kopf hat die Form von einem Keil, mit einer langen aber gerade Nase, die Augen dazu sind eher etwas schräg. Die Ohren der Peterbald sind recht groß, aber haben doch eine schöne Rundung.

Bei dieser Katzenrasse kann man nicht sagen, welche Felllänge zu Ihnen gehört, denn hier gibt es vier verschiedene Möglichkeiten, von ganz nackt, bis kurz, zu länger oder sogar gekräuselt. Peterbald ist eine absolute Familienkatze, da sie sehr gerne schmust und verwöhnt wird. Demnach ist sie sehr anhänglich, aber auch sehr lebhaft und liebt es beschäftigt zu werden.

Werbung


andere Tierlexika
alle Pinguine
Tierlexikon
alle Hunde
alle Pferde
El Naturalista

(c) 2006 by lexikon-katzen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum