Katzenlexikon alle Katzenarten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Katzenlexikon +++

Cymric

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Katzenrasse Cymric

Cymric Foto Bei der Cymric handelt es sich um eine langhaarige Unterart der Manx-Katze. Die Besonderheit an dieser Rasse ist, dass sie keinen Schwanz besitzt. Dies resultiert aus einem Gendefekt, welcher einer These nach durch extreme Inzucht und die daraus folgende Genmutation ausgelöst wurde.

Die Katzen verfügen über ein halblanges, weiches und sehr dichtes Fell, dessen Farben alle für europäische Hauskatzen gängige Farben, meistens jedoch rot, blau und schwarz, aufweisen. Ihr Körper ist kräftig und robust gebaut und kompakt, außerdem weißt sie die gleichen Merkmale auf, wie die Manx-Katze.

Die Katzen der Rasse Cymric gelten als scheu gegenüber fremden Personen, ihren Haltern jedoch als loyal und freundlich, sehr anhänglich und verschmust. Sie vertragen sich gut mit anderen Haustieren, Katzen und auch mit Hunden.

Bei der Cymric-Katze ist eine relativ geringe Fellpflege notwendig. Außreichend sind das ein- bis zweimalige Ausbürsten des Fells. Angebracht ist aber die regelmäßige Kontrolle und Reinigung der empfindlichen Ohren.

Werbung


andere Tierlexika
alle Pinguine
Tierlexikon
alle Hunde
alle Pferde
El Naturalista

(c) 2006 by lexikon-katzen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum